Menschen fotografieren

Der Portraitkurs von Christian Anderl

Der umfassende deutschsprachige Kurs zum Thema Portraitfotografie.


Psychologie, Menschen führen, Lichtsetzung, technische Details, Bildauswahl, Bildausarbeitung und Retusche.


In diesem Kurs findest du alles, was du brauchst, um deine Lieben auf eine völlig neue Weise festzuhalten, deinen eigenen Stil zu finden oder beruflich als Portraitfotograf einzigartige Portraits zu machen.

Der umfassendste Kurs zum Thema Portraitfotografie im deutschsprachigen Raum:


Psychologie, Menschen führen, Lichtsetzung, technische Details, Bildauswahl, Bildausarbeitung und Retusche:


In diesem Kurs findest du alles, was du brauchst um deine Lieben auf eine völlig neue Weise festzuhalten oder beruflich als Portraitfotograf erfolgreich zu werden.

Enter your text here...

über den Kurs "menschen fotografieren"

Menschen fotografieren ist nicht nur seit 10 Jahren mein Beruf, sondern einer der Hauptgründe, warum ich Fotografie so liebe.


Menschen sind die eigentliche Leidenschaft, die Fotografie ist das schöne Werkzeug, das ich nutze, um ihre Geschichten zu erzählen und ihre verschiedenen Seiten, ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu zeigen.


Wir können mit der Portraitfotografie so viel mehr bewegen, als mit den meisten anderen Bereichen der Fotografie.


Menschen können das Bild, das sie von sich selbst haben, durch ein Portrait völlig überdenken oder eine neue Seite an sich entdecken. 

In diesem Kurs gebe ich dir alles weiter, was ich in über 10 Jahren Portraitfotografie gelernt habe.


Vom wichtigsten Teil - dem Umgang mit Menschen und der Psychologie dahinter, über die Führung, Lichtsetzung bis hin zur fertigen Bildausarbeitung bleiben keine Fragen ungelöst.


Du wirst nach diesem Kurs im Stande sein, deine Liebsten auf eine Weise für dich festzuhalten, die für beide Seiten äußerst wertvoll sein wird.


Und du wirst bereit sein, deinen eigenen Weg in die professionelle Portraitfotografie zu starten, deinen eigenen Stil zu entwickeln und selbst Menschen mit deinen Fotos zu bewegen.


"Endlich ein Workshop, der sich nicht nur auf Werkzeuge und Arbeitsumgebung konzentriert, sondern auf das Wichtigste – die Interaktion mit dem Model, und das „sich einfühlen“ wie es dem Menschen, der da vor einem sitzt, dabei geht."

Peter Z., - Shootcamper & Teilnehmer "Charakterportrait-Workshop"

DAS BEKOMMST DU

Auf einen Blick  zusammengefasst - der brandneue Kurs "Menschen fotografieren" im Shootcamp

DIE FEATURES

Alle aktuellen und noch folgenden Module 
Psychologie und Umgang mit Menschen, Lichtsetzung, Retusche und Bearbeitung u.v.m.

Worksheets, Übungen & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen

Exklusiver Community Abschnitt für diesen Kurs
Weil lernen - wie wir Shootcamper wissen - gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff
Mit diesem Kurs bekommst du automatisch Lifetime Zugang für den Kurs und die Community

Bestelle jetzt den kurs "menschen fotografieren"

statt  700 €

bis 24.12. mit 40% Rabatt:

420,-

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten bezahlen oder als Geschenkgutschein bestellen

Angebot gilt noch:

25
Tage
08
Stunden
17
Minuten
13
Sekunden

Sicher, einfach &
schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs "Menschen Fotografieren" AUF EINEN BLICK

MODUL 1 - die Vorbereitung (01:30:00)

  • Das kommt auf dich zu  (16:30)
  • Mindset (27:30)
  • Komfortzone dehnen  (15:40)
  • Technische Vorbereitung  (10:00)
  • Motiv und dich vorbereiten  (18:00)

MODUL 2 - DIE Führung  (4:06:50)

  • Was ist "Führung" in der Portraitfotografie   (51:17)
  • Sicherheit vermitteln  (13:53)
  • Das Shooting  (21:17)
  • Die Live Online Konferenz (2:40:23)

MODUL 3 - Das Equipment (01:23:06)

  • Kameras (15:35)
  • Ojektive (07:29)
  • Blitzausrüstung (40:50)
  • Lichtformer (10:00)
  • Reflektoren (07:12)

MODUL 4 - LICHTSETZUNG (02:56:18)

  • Lichtsetzung allgemein (1:12:24)
  • Lichtsetzung One Light (43:22)
  • Lichtsetzung Step by Step (54:34)
  • Environmental Portraits (05:40)

MODUL 5 - OUTDOOR (00:38:12)

  •  Einführung und Lichtarten (15:52)
  • Direktes Sonnenlicht (07:35)
  • Gegenlicht (07:20)
  • Licht und Schatten (07:19)

MODUL 6 - AUSWAHL UND BEARBEITUNG (01:16:06)

  •  Die Auswahl (10:10)
  • Grundeinstellungen und Bearbeitung in Lightroom (19:00)
  • Hauttöne korrigieren (12:41)
  • Portrait Retusche Workflow in Photoshop (27:20)
  • Abschluss und Inspiration (05:55)

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten bezahlen oder als Geschenkgutschein bestellen

Was ist Shootcamp?

Für die meisten Teilnehmer beginnt der Einstieg ins Shootcamp über den 7-wöchigen Basiskurs, der eine solide Grundlage in der Fotografie schafft.

 Der Basiskurs auf Shootcamp.at ist für Anfänger geeignet und trotzdem kein reiner Anfängerkurs, aber er steigt dort ein, wo Fotografie wirklich beginnt: Im Kopf. Noch vor dem Einschalten der Kamera.

 Schritt für Schritt lernen wir zu verstehen, wie ein gutes Bild entsteht und wie man die Technik dafür anwendet. Wie man die Kamera bedient, was Blende, Belichtungszeit, ISO, Weißabgleich und Co. machen und wie man dieses Werkzeug beherrscht, statt sich davon beherrschen zu lassen.

Aber die Technik ist nur ein sehr kleiner Teilbereich der Fotografie. Deshalb widmen wir uns auch sehr ausführlich der Bildgestaltung, dem Licht und dem Blitzen und natürlich auch der Bildbearbeitung. 

Das Ziel im Shootcamp ist nicht einfach nur dir die Technik zu erklären. Das bekommst du heutzutage an jeder Ecke.

Es geht darum dein Auge zu trainieren, deinen eigenen Blick auf die Dinge zu finden und deinen ganz eigenen Weg in der Fotografie zu entdecken.

Das Herzstück des Shootcamp ist die Community mit über 6.700 Teilnehmern und Absolventen. Die Shootcamper pflegen hier einen produktiven und konstruktiven Umgang, wie er leider sehr selten in diversen Fotocommunities zu finden ist.

Wir veranstalten eine monatliche Challenge, bei der sich die Teilnehmer miteinander messen und fördern und es finden auch regelmäßig Shootcamp Meetups in Österreich, Deutschland und der Schweiz statt.

Shootcamp Mockup

DAS SAGEN Workshopteilnehmer

"Ich konnte sehr viel im kommunikativen und nonverbalen Umgang mit Kunden lernen, dank Christians Fotografie-Psychologie Training. Ich kam so einen großen Schritt weiter!"

Romy F., Shootcamperin & Teilnehmerin "Charakterportrait-Workshop"

"Christian hat viele Punkte beim Umgang mit Menschen vor der Kamera angesprochen, die einem das Arbeiten extrem erleichtern. Wer sich mit Portrait-Fotografie beschäftigen möchte, dem würde ich definitiv diesen Workshop weiterempfehlen!"

Oliver P.,  Shootcamper & Teilnehmer "Charakterportrait-Workshop"

Einmalige Chance

HOLE DIR NOCH HEUTE DEN NEUEN SHOOTCAMP KURS
"MENSCHEN FOTOGRAFIEREN"
FÜR NUR 700,- 420,- € (40% Rabatt bis 24.12.2019) 

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten bezahlen oder als Geschenkgutschein bestellen

Wir garantieren dir zu 100%, dass du zufrieden bist.
Sonst bekommst du dein Geld zurück.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM KURS

Was ist ein Online Kurs?

Wie absolviere ich diesen Kurs?

Wie lange habe ich Zeit diesen Kurs zu absolvieren?

Was ist wenn ich gar nicht zufrieden bin mit diesem Online Kurs?

Wer bin ich eigentlich?

Hallo, ich bin Christian Anderl.

Hauptberuflich Papa, außerdem Shootcamp Gründer und international arbeitender Werbe- und Portraitfotograf mit Studio in Wien.


Menschen sind zentraler Inhalt meiner Arbeit, sowohl in der Fotografie als auch als Trainer und Vortragender. Mit meinen Workshops und Vorträgen bin ich europaweit unterwegs, spreche bei Events wie Photokina Köln oder Photography Show in Birmingham, und werde von Firmen wie Canon Europe als Ambassador und für Vorträge gebucht. 


Shootcamp ist das Ergebnis vieler Jahre Erfahrung als Workshopleiter und Vortragender. 
Die Kurse bringen dir didaktisch langfristig aufgebaute Kurse und Workshops in leicht verständlicher Form mit freier Zeiteinteilung, plus die lebhafte Shootcamp Community mit über 8.000 Absolventen.

"Nur wer sich selbst nicht zu wichtig nimmt, kann anderen ein guter Lehrer und Mentor sein. Christian Anderl ist so jemand.”

Marko Z. – Workshopteilnehmer

UND WARUM MACHE ICH DAS?

Ich finde, dass es tragischer Weise kaum ein anderes Feld gibt (außer Politik) wo so viel Halbwissen durch die Gegend geschleudert wird wie in der Fotografie. Mit Shootcamp.at hoffe ich dem ein wenig entgegenwirken zu können.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der E-Mails mit Fragen zum Thema Fotografie kontinuierlich gestiegen und ich habe 2013 beschlossen eine Website ins Leben zu rufen, die sich genau mit diesen Fragen beschäftigt, sodass Jede/r etwas von den Antworten hat.

Gleichzeitig hab ich mir vorgenommen, mit den Kursen auf Shootcamp.at hochqualitative Onlinekurse zu diversen Fotografiethemen anzubieten und insbesondere einen Basiskurs zu liefern, der nicht nur technisch erklärt, sondern wirklich dabei hilft den Frust der auf dem langen Weg oft entsteht zu beseitigen.

Fotografie beginnt im Kopf. Kamera, Licht, all das schöne teure Equipment ist ausschließlich ein Werkzeug um unsere Vorstellungskraft zu unterstützen und abzubilden, was wir sehen. Teures Equipment ohne Auge, ohne Wissen und ohne eigene Philosophie zur Fotografie ist mehr oder weniger “posen”. Und wer will das schon ;-)

DU HAST WEITERE FRAGEN ZUM KURS?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

© 2019 SHOOTCAMP.AT / DATENSCHUTZ / IMPRESSUM